Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Zur Uressenz deiner Seele

10.11.2020 19:47

Zur-Uressenz-deiner-Seele

Entdecke mit Meditationen und Räucherungen den Weg zur Uressenz deiner Seele

Sobald wir lernen uns tiefer zu entspannen, beginnen wir den Energiekörper zu spüren. Das ist der feinstoffliche Teil unseres Wesens, der den meisten Menschen verborgen bleibt, die sich ausschließlich mit der äußeren Wirklichkeit beschäftigen. Wer sich dagegen die Zeit nimmt die innere Wirklichkeit zu erforschen, der ist gut beraten, sich zunächst mit der sensorischen Empfindung anzufreunden, die sich einstellt, wenn wir uns tief entspannen.

Da viele Menschen in tieferen Entspannungszuständen schnell einschlafen, verpassen sie in der Regel die Empfindung des feinstofflichen Energiekörpers, sodass es ihnen selten gelingt, die grobstoffliche Realität loszulassen. Man nimmt Entspannung, wenn sie dann doch mal spontan passiert als gegeben hin, statt tiefer in sie einzutauchen. Sobald wir Entspannungszuständen des Körpers achtsam und wertschätzend begegnen, betreten wir den Raum der Meditation und erfahren die Qualität des feinstofflichen Energiekörpers. Oft sind es vor allem diese sehr wohltuenden Erlebnisse tiefer Entspannung, die dafür ausschlaggebend sind, ob man Meditation als regelmäßiges Ritual in seinen Alltag integriert oder nicht.

Aus: Räuchern für tiefe Mediationen, Ralph Wilms, Christine Fuchs

Begleite Momente der Stille, Augenblicke der Auszeit, deine Meditation mit Räucherdüften, um noch tiefer in die Entspannung zu finden und deinen feinstofflichen Körper wahrzunehmen. Dazu kannst du folgende Düfte verwenden:

Weihrauch

weisser Copal

Huichol Copal

Bernstein

Sandarak

Dammar

Weitere Raunächte-Empfehlungen für dich:

Buch, Praxis-Tagebuch, Zoom und Onlinekurs zu den Raunächten

Räucherwerk und Räuchermischungen zu den Raunächten

Wunderbare Kerzen und Essenzen zu den Raunächten

Alles Liebe und bestes Gelingen beim Eintauchen in die Uressenz deiner Seele wünscht dir

Christine

Christine Fuchs, Räucherexpertin aus Leidenschaft

Besuche uns gerne auch auf FB und Pinterest

LAB.DANUM NEWSLETTER