Bereite deine Seele jetzt auf das DANACH vor!

15.05.2020 09:58

Bereite-deine-Seele-jetzt-auf-das-DANACH-vor

Wohin sollen wir unseren Geist aktuell lenken? Und wie kann uns das Räuchern dabei unterstützen?

das Verlässliche, Konstante und immer Wiederkehrende: Das gibt's noch! Und wer beschert's uns? Die Natur! Die Eisheiligen sind diese Woche, super pünktlich und exakt wie seit Jahrhunderten prophezeit, eingetroffen. So was zuverlässiges und korrektes sind wir ja fast schon nicht mehr gewöhnt. Und - um ehrlich zu sein - es geht einem ja schon ziemlich auf den Nerv und man kann das coronöse Gedöns nicht mehr hören, egal in und aus welcher Richtung es auf uns eindröhnt. So geht es mir zumindest. Wach bleiben ist trotzdem angesagt!!!

Doch wohin sollen wir unseren Geist lenken? Richtig, wir sollten mit dem "Danach" beschäftigen! Aber ist das das Zurück zur Normalität? Zu welcher? Einer arg überspannten: Wieder in der Welt rumfliegen wie verrückt, mehrmals urlauben im Jahr, berufsverkehrliche Staus ohne Ende, sich hemmungslosem Konsum und Kommerz hingeben, dem Überfluss frönen, Lebensmittel billigbillig kaufen, dafür mit der Gratisbeilage namens Pestizid, und uns zu jeder Gelegenheit mit Tand aus Billiglohnländern* eindecken - alles auf Kosten der Natur, die uns, wie oben erwähnt, als Einzige die Stange hält?! Das ist sicher nicht normal.

Normal dagegen sollte sein: Wieder mit Menschen im wahrsten Sinn des Wortes eng sein, sich berühren und treffen dürfen. Freudig-spontane Umarmungen ohne ängstliches Zurückzucken des Gegenübers. Freude an stahlblauem und streifenlosen Firmament. Verkehrsberuhigung flächendeckend und auch außerorts (Schmieder möge mir verzeihen!), Selbstversorger und Regionalkäufer im Aufwind, Homeoffice und Homeschooling als selbstverständliche Wahlmöglichkeit, uvm.

In dem Zusammenhang hören wir derzeit auch oft den Begriff Chance: Doch was, wenn genau diese uns - ganz persönlich - ans Leder geht und uns die liebgewonnene und sehnsüchtig erwartete "Normalität" madig macht? Dann finden wir die Chancen, die im Danach einer mit Sicherheit zu erwartenden neuen Ordnung liegen, plötzlich nicht mehr sooo witzig. Warum nicht? Ganz klar, wir müssen gewohnte Denkmuster verlassen, die uns die vermeintliche Sicherheit von Arbeitsplatz und Rentenzahlung, den illusorischen Erfolg einer Karriere, geschmeidige Gewohnheiten und selbstverständliche Standards, etc.vorgegaugelt haben. 

Mit Sicherheit werden wir die nächsten 2-3 Jahre "zehren" von dem, was gerade entsteht. Die gute Nachricht ist: DU selbst entscheidest, wie es sich für dich entwickeln und gestalten wird. Allerdings wird jeder einzelne von uns in seiner Eigenverantwortung in einem komplett anderen Maß gefordert sein wie jemals zuvor in seinem Leben. Dessen bin ich mir - auf Basis der Informationen aus meinem Umfeld von überaus feinfühligen, hochintuitiven und hellsichtigen Menschen - absolut sicher. Wohl dem also, der jetzt etwas tut für seine Intuition, für seine Verbindung zur Uressenz seiner Seele (kann man auch Höheres Selbst oder erweitertes Bewusstsein nennen) und sich darin schult, endlich endlich endlich auf diese Stimme zu hören. Diejenigen werden die emotionalen Gewinner sein - und nur das wird zählen. Nichts anderes. 

Deswegen empfehlen wir dir diesen Räucherzyklus, um die Reise in die Uressenz deiner Seele anzutreten:

1. Beginne mit Myrrhe

2. Lass Mastix folgen

3. Schließe ab mit der Mischung Wohlfühlzeit

*Genau deswegen haben wir uns bereits vor einigen Jahren bei LAB.DANUM entschieden, konsequent alle Artikel aus dem Sortiment zu nehmen, die aus Billiglohnländern, deren Herstellungsprozesse nicht durchschaubar sind, deren Inhaltsstoffe dubios und nicht deklariert werden (dazu gehören Weihrauchbrenner aus Kupfer, Nickel, Messing und auch Specksteinstövchen uvm) und die über Abertausende von Kilometern in mit grauenvollen Substanzen entkontaminierten Containerschiffen hierher verfrachtet werden. Das finden nicht alle Kunden toll. DANKE, dass du diesen Weg mit uns gehst! 

Photoy by William Daigneault on Unsplash

LAB.DANUM NEWSLETTER