Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Schöne Weihnachtsdekoration mit Räucherduft statt Plastikkram

13.11.2020 17:57

Schoene-Weihnachtsdekoration-mit-Raeucherduft-statt-Plastikkram

Weihnachtsdekoration, ob draussen oder drinnen, mal anders!

Jedes Jahr zu Weihnachten überschwemmt uns ein neuer Dekotrend aus Fernost. Sinnentleert, von Nachhaltigkeit meilenweit entfernt, über zigtausende von Seekilometern in mit Chemikalien besprühten Containern zu uns gekarrt. Passt das noch in unsere Zeit? Definitiv nicht!

Doch wie sieht die Alternative aus?

Die Natur bietet uns eine ganze Menge zum Dekorieren: Moose, Flechten, Rinden, Zapfen, Zweige, Äste, Wurzeln, Nüsse, uvm. Früher war es üblich, aus Getreide Strohsterne zu flechten. Das hatte einen tiefen Sinn! Damit wurde nämlich Korn und Getreide geehrt, das die Menschen über den Winter genährt und gesättigt hat. Lebkuchen wurden aufgehängt an den Bäumen. Auch das hatte Sinn. Die darin enthaltenen Gewürze waren im wahrsten Sinn des Wortes lebenserhaltend, nämlich innerlich wärmend in kalten Zeiten. Äpfel und Nüsse waren in der Vorstellung unserer Ahnen immer ein Symbol für Fruchtbarkeit. Sich diese Symbole vor Augen zu halten, stärkte die Menschen psychisch in der dunkelsten Jahreszeit und stärkte die Hoffnung auf ein hoffentlich bald wiederkehrendes Frühjahr. Auch diese Dinge zu dekorieren bzw. an die Bäume zu hängen, war also mit einem tiefen Wissen über die Zusammenhänge der sich erneuernden Natur in den Wintermonaten verbunden.

Der Impuls:

Rüste dich bei deinem nächsten Spaziergang mit einer guten Schere aus und einigen Papiertüten. So kannst du schöne Naturmaterialien sammeln und diese nach Herzenslust zuhause arrangieren für eine weihnachtliche Dekoration am Eingang, im Garten, usw.

Platziere eine Räucherschale dazu samt Kohle und Räucherwerk. So kannst du oft und mit nur wenigen Handgriffen deine Dekoration zum Leben erwecken. Du lädtst sie spirituell auf, du hauchst ihr nämlich Bedeutung und Absicht ein!

Diese Kombination aus Naturmaterialien aus deiner Umgebung und einem schönen Räucherduft wird dein Herz und deine Seele sowie das deiner Gäste und Besucher zutiefst nähren und erfreuen!

Hier findest du Räucherwerk für deine weihnachtliche Dekoration.

Weitere Empfehlungen für dich:

Buch, Praxis-Tagebuch, Zoom und Onlinekurs zu den Raunächten

Räucherwerk und Räuchermischungen zu den Raunächten

Wunderbare Kerzen und Essenzen zu den Raunächten

Alles Liebe und bestes Gelingen bei deiner Weihnachtsdeko für die Seele wünscht Dir

Christine

Christine Fuchs, Räucherexpertin aus Leidenschaft

Besuche uns gerne auch auf FB und Pinterest

Photo by Tijana Drndarski on Unsplash

LAB.DANUM NEWSLETTER