Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Sommersonnenwende 2020 feiern

09.06.2020 10:30

Sommersonnenwende-Jahreskreisfeste-Raeucherrituale

Im Juni findet das Jahreskreisfest Sommersonnenwende statt, dieses Jahr, in 2020, bereits am 20. Juni. Spricht dich das an? Kannst du damit was anfangen? Wenn ja, kannst du folgende Sätze überspringen. Wenn nein, möchte ich dich verführen!

Viele Menschen schätzen an der derzeitigen Situation die Ruhe in der Natur, waren viel draußen, als noch gar nichts anderes möglich war, haben gesehen, wie sich manches gestresste Fleckchen Erde erholt und den streifenfreien Himmel genossen. Das alles lässt derzeit schon wieder nach. Umfragen im Radio zeigen, dass die Mehrzahl so schnell wie möglich "nichts wie weg" will. Eifrig werden bereits wieder die nächsten Urlaube geplant und gebucht. Dies scheint das Pflaster oder die Wiedergutmachung für den erlebten "Mangel"  während coronöser Einschränkungen zu sein. Manche Ausflugsorte sind bereits überlastet, Strände werden wegen Überfüllung geschlossen. Was sagt man dazu? In mir löst das Sprachlosigkeit und ungläubiges Erstaunen aus. Die Menschen scheinen in ihrem unmittelbaren Umfeld weder Ruhe noch Frieden zu finden für eine Auszeit, für Erholung und Runterkommen, für ein Da-Sein - exakt dort, wo sie das Leben hingebeamt hat. Vielleicht täusche ich mich in meinen Rückschlüssen, dann freue ich mich über deine Rückmeldung!

Was hat das jetzt mit den Jahreskreisfesten zu tun? 

Sie laden uns ein, Innenschau zu halten in einer gleichzeitigen tiefen Verbindung mit der Natur - genau dort, wo wir sind, sozusagen an unserer Heimatadresse! Sie laden ein, mit der Lupe unser Inneres zu erkunden und dabei die Brille der Natur auf der Nase zu haben. Die Sommersonnenwende, die dieses Jahr am 20. Juni stattfindet, ist ein Höhepunkt: Die Sonne hat ihre größte Ausdehnung erreicht, sie lässt in den nächsten Wochen alles in ihrem gleißend hellen Licht erstrahlen, auch die dunklen Flecken, die dunklen Anteile in uns. Was treibt uns an, weg, wohin? (Bezogen auf die oberen Sätze: Ich sag jetzt nicht, wir sollen alle zu Stubenhockern werden... bitte nicht falsch verstehen. Ich möchte lediglich Anregungen geben, mal anders über Gewohntes nachzudenken). Egal was sich in uns zeigt, im wärmenden und hellen Licht der Sonne darf es jetzt Heilung und Befriedung finden. Damit ist die Zuwendung zu diesen besonderen Wendepunkten in der Natur ein vertieftes Ankommen und Wurzeln schlagen am Ort unseres Zuhauses. 

Neugierig? Noch mehr Interesse? Hier gehts zum Zoom- Meeting Sommersonnenwende feiern.

 

LAB.DANUM NEWSLETTER