Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Sinnkrise vs. Sinngebung

17.04.2021 09:02

Sinnkrise-Sinngebung-raeuchern

Wie ist das bei dir derzeit? Findest du auch, dass es derzeit immer schwieriger wird, herauszufinden, was in der Welt geschieht? Vieles, was früher verlässlich geholfen hat, etwas zu verstehen, einzuordnen, greifbar zu machen und in zukünftige Handlungen umzusetzen, hinkt der aktuellen Zeitepoche hinterher. Alles um uns herum wird komplexer. Die Wellen verschiedener Meinungen und Perspektiven, die online und im Zeitraffer über uns hinwegfluten, machen es auch nicht einfacher. Unsere Aufmerksamkeit scheint in alle Richtungen gefordert zu sein. Fast schon zwanghaft scheinen wir uns fragen zu müssen, in welche Richtung wir unser Vertrauen lenken.

Das kann zu wahren Sinnkrisen führen. Darin gibt es jedoch auch eine positive Seite der Medaille. Denn es führt glücklicherweise dazu, dass sich immer mehr Menschen mit den Themen Sinnfindung, Sinngebung, Berufung, Seelenweg, etc. beschäftigen. Sie fragen sich, worin die Sinngebung in ihrem Leben besteht. Sie fragen sich, wo ist ihr Platz in ihrer Lebensrealität, so wie sie sie wahrnehmen.

Die Antwort auf diese Fragen finden wir nur, wenn wir uns auf eine Reise begeben. Nicht äußerlich, sondern auf eine Reise in den innersten, tiefsten Kern unseres menschlichen Seins. Nur dort finden wir Antworten auf die Frage, welche Geschichte wir eigentlich erzählen wollen mit unserem Leben? Welche Idee haben wir denn von uns selber? Und welche Fertigkeiten, Gaben, Talente gilt es denn endlich zu entdecken und sinnhaft in das Abenteuer unseres individuellen Lebens einzuflechten?

Lust auf eine derartige Reise? Dann nehmen wir dich gerne mit. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  1. Im Manifestations Zirkel mit Tamara Wilms am 22. April dreht sich alles um das Thema BERUFUNG!
  2. Nimm dir viele verschiedenartige Farbstifte und gib deiner aktuellen Lebenssituation Ausdruck durch die intuitive Auswahl der Farben. Was siehst du vor dir? Leuchtet es hell? Sind die Farben eher gedeckt oder ist es eintönig? Verbinde dich in einer meditativen Sequenz mit deiner Intuition und bitte um eine Antwort, welchem Lebensbereich und wie du diesem einen anderen - deinen - Anstrich geben könntest.

 Anbei findest du ganz einfache Möglichkeiten, dich mit feinen Düften begleiten zu lassen. Und was ich nicht oft genug betonen kann: Räuchere dich TÄGLICH mit weißem Salbei ab! Es nimmt so viel Last von einem, auch von ganzen Familien, und führt wieder in mehr Leichtigkeit!

Weitere Räucherempfehlungen für die aktuelle Situation:

Räucherstäbchenhalter Typho

Photo by Jean Gerber on Unsplash

LAB.DANUM NEWSLETTER