Räucherpflanzen des Elementes Erde für das Wurzelchakra

24.09.2018 21:05

Die Erde als Element und die Pflanzen der Erde

Die Verbindung unserer Füße mit der Erde ist für dein Urvertrauen elementar. Deswegen gehe so viel wie möglich barfuß, um dich mit der Erde zu verbinden. Spüre, wie du mit deinen Fußsohlen die Erde berührst. Spüre in deine ganzen Füße hinein. Wie ist Deine Erdung? Welche Energie fließt zwischen dir und dem Erdboden? Mache es als dein tägliches Ritual so viel wie möglich barfuß zu laufen. Zuhause, im Büro oder in der Natur. Deine Füße brauchen die Luft und die Verbindung zur Erde.

Dieses Ritual kannst du verstärken, indem du mit Erdpflanzen räucherst. Es sind Pflanzen, die ein festes Wurzelwerk haben, stark verankert und ausdauernd sind. Sie stärken dein Urvertrauen und geben dir die Sicherheit fürs Leben.

Mit Angelikawurzel, Alantwurzel, Galgantwurzel, Kalmuswurzel und Vetiver darfst deine Verwurzelung aktivieren und vertrauensvoll leichtfüßig durchs Leben laufen.

Wundervoll dazu ist, die Allgäuer Blütenessenz Arnika - Heimat finden. Verwende diese als Raum- und Auraspray. Besprühe dich mit ihr und nehme ihre bestärkende Seelenbotschaft an. 

Dein Wurzel-Räucherrezept: Mische je 1 TL der obengenannten Wurzel-Räucherwerke zusammen mit 1 TL Fichtenharz, ½ TL Bernstein, ½ TL Weihrauch Oman, Sorte Najdi oder Hojari grün. Räuchere diese Mischung auf deinem Stövchen oder der Räucherkohle. Sie ist überaus kraftvoll! 

Dein LAB.DANUM

LAB.DANUM NEWSLETTER