Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Im Dialog mit Seele und Intuition

03.02.2021 12:45

Im-Dialog-mit-Seele-und-Intuition

Sprich mit deiner Seele, höre auf deine Intuition!

Ralph Wilms,Transpersonaler Coach, Psychologe und Sozialwissenschaftler, von der Transpersonalen Akademie in der Schweiz führt bei uns eine überaus spannende Zoom-Reihe durch, die auf den Botschaften aus seinen Newslettern basiert: 

Deep Thinking“ – Weisheit aus dem Dialog mit dem Höheren Selbst
Der entscheidende Moment bei der Geburt, wenn der Kopf des Kindes zum ersten Mal sichtbar wird, nennt man “Krönung”. Es ist jenes dramatische Stadium, in dem in dem wir uns global im Moment befinden. Die „Corona“, die Krone ist sichtbar, aber wir wissen noch nicht, ob diese Geburt einer neuen, globalen Kultur glücklich verlaufen wird oder nicht. Was wir vor allem dafür brauchen ist eine andere Art des Denkens, um alternative „Zukünfte“ zu entwerfen: „Deep Thinking“ ist einer dieser neuen Denkformen, die sich für mich in 30 Jahren Erforschung meditativer Techniken herauskristallisiert hat. Diese Fähigkeit zur tieferen Einsicht wird aktiviert, wenn wir uns in der Kommunikation, bei Entscheidungen und dem Finden von Lösungen mehr Zeit und Raum geben.

„Deep Thinking“ basiert auf dem Dialog mit dem Höheren Selbst; es ist ein tiefes Zuhören und lässt aus der Verbundenheit mit der Weisheit der Seele neue Einsichten und Lösungen entstehen. In dieser Verbundenheit sind die Grenzen zwischen Innen und Außen, zwischen dem Ich und der Welt, zwischen Mystik und Wissenschaft, zwischen Logik und Intuition, zwischen linker und rechter Gehirnhälfte fliessend. In einem erweiterten Bewusstseinszustand nimmt der Mensch sich unmittelbar verbunden – physisch, emotional, mental und spirituell – an der Welt teilnehmend und mit ihr kommunizierend wahr. Aus dieser Perspektive ist der Virus kein Feind, sondern könnte Geburtshelfer sein, einer neuen, globalen, wirklich menschlichen Kultur.

Quelle: www.mindchange.ch

Ralph Wilms wird mit uns in der Zoom-Reihe Auf der Schwelle zum Neuen - Signale aus der Zukunft 2021-2023 tief eintauchen in die Möglichkeiten, einen inneren Raum zu schaffen, der uns stabilisiert, Kraft gibt und unsere Intuition stärkt. Denn diese werden wir zur Gestaltung der Zukunft in der aktuellen Zeit mehr benötigen als je zuvor.

Eine kostenlose Einführung für diese 3-teilige Zoom Reihe findet am 09. Februar 2021 statt und hier kannst du dich anmelden. 

Photo: Sage Friedman on Unsplash

LAB.DANUM NEWSLETTER