Meditation für Urvertrauen

24.09.2018 21:01

Meditation Urvertrauen

Oft hindern Zweifel, Unsicherheiten und Ängste daran, tief dir selbst und dem Leben zu vertrauen. Durch Meditation kommst du ins Urvertrauen, kannst Blockaden lösen und dich mit deiner Urquelle verbinden. Besonders in den Anfängen, als Christine ihre Räuchermanufaktur aufgebaut hat, war diese Art von Meditation fester Bestandteil ihres Alltags. In themenbezogenen Meditationen öffnet sich dein innerer Raum. In diesen Momenten findest du die Ursache hinter deinen Ängsten und Unsicherheiten, die oft auf einer ganz anderen Ebene als der realen sind und du kannst dich diesen, manchmal auch schmerzhaften Erfahrungen stellen, sie anschauen, annehmen und lösen. Dein Leben beginnt dann zu strahlen in allen bunten Farben. Du fühlst Tatendrang, Umsetzungwille und Entscheidungsfreudigkeit in dir.

Denn Urvertrauen ins Leben zu haben, in das, was du täglich tust oder vorhast, ist der Schlüssel dafür, deinen Seelenplan zu erfüllen, ganz deinen Platz im Leben einzunehmen und dich rundum wohlzufühlen.

Mit unserer geführten Meditations-App kannst du die Meditation „Angstfrei“ jederzeit machen, wenn du das Gefühl hast, dass Angst und Fremdenergien dein Leben bestimmen, anstatt die Liebe zu dir und das Urvertrauen ins Leben. Sie führt dich sanft in den Schmerzkörper hinein und hilft dir dabei, dich von alten Mustern und Ängsten endgültig zu befreien.

Dein LAB.DANUM

LAB.DANUM NEWSLETTER