Räucherlexikon

L

Labdanum räuchern

Diesem betörenden Duft verdankt meine Räuchermanufaktur ihren Namen! Der Duft reicht von balsamisch, sinnlich, blumig, vanillig über erdig und holzig. Damit ist offensichtlich, dass der Duft über ein äußerst breites Aromenspektrum verfügt. Der Duft...

Lagrimitas räuchern

Das Harz names Lagrimitas stammt von der mexikanischen Zypresse, botanisch Cupressus lusitanica. Im einschlägigen Handel wird Lagrimitas oft als Copal und damit von einer Bursera-Art stammend bezeichnet, was nicht richtig ist. Noch schlimmer: Es...

Lavendel räuchern

In vielerlei Hinsicht sind die Lavendelblüten ein Klassiker, auch beim Räuchern. Lila und nur reiskorngroß entströmt den kleinen Blüten ein vollkommener Duftgenuss. Nur pur geräuchert ist Lavendel bereits eine Wohltat und auch so manche Mischung...

Lebensbaum räuchern

Eine Räucherung mit den immergrünen Spitzen des majestätisch aufrechten Nadelbaumes sollte immer gut überlegt sein und gehört ganz bestimmt nicht zu einer Alltagsräucherung. Merkmale und Botanik Den immergrünen, bis zu 20 m hohen und...

Liebstöckel räuchern

Liebstöckel hat sich als "Maggikraut" seinen Platz in der Küch erobert. Etwas verkannt dagegen ist seine Wirkung beim Räuchern. Wir können sowohl das Kraut wie auch die Wurzel räuchern. Merkmale und Besonderheiten Botanisch: Levisticum...

Linaloe räuchern

Das Balsambaumgewächs umgarnt uns mit einem außergewöhnlichen Duft. Intensiv aromatisch, blumig süß und doch mit einer frischen Unternote bringt es Freude und Leichtigkeit in die Seele. Es verleiht jeder Mischung ein besonderes Aroma. Besonders...

Lorbeer räuchern

Lorbeer gehört nicht zu unserem heimischen Räucherpflanzen, auch wenn wir in sehr gut kennen, das jedoch eher als Gewürz, deswegen befindet er sich auch in fast jedem Küchenschrank. Den Lorbeer, den wir zum Räuchern nehmen, bitte nicht verwechseln...