Räucherlexikon

D

Damiana räuchern

Die Blätter von Damiana sehen nur unscheinbar aus. In Wirklichkeit sind es ganz schöne "Früchtchen": Ihre euphorisierenden Inhaltsstoffe sollen die Liebeslust entfachen! Und ihr Duft hat es auch ganz schön in sich beim Räuchern: Wunderbar...

Dammar räuchern

Dammar symbolisiert herrliche Frische, Leichtigkeit und die Verbindung nach oben. Es öffnet mental und kann spirituell begleiten. Deswegen gilt Dammar als ein Harz, das eine erhellende Wirkung hat und sogar Licht in die zu Schwermut und Dunkelheit...

Diptam räuchern

Diptam wird auch Brennender Busch genannt. Die Erklärung ist einfach: Er kann sich bei einer bestimmten Wetterlage selbst entzünden. Dann glühen oder brennen die Rispen, was die Pflanze jedoch ohne große Auswirkungen übersteht. Diptam wird oft in...

Drachenblut räuchern

Viel mystisch-magisches rankt sich um dieses feuerrote Harz. Am Duft liegt das vermutlich weniger, da gibt es wahrlich wohltuenderes für die Nase. Aber Drachenblut ist DAS Harz schlechthin, wenn es um Schutzräucherungen geht, auch als zusätzliche...