Tonkabohne räuchern

Manche kennen Tonka als edles Gewürz beim Backen. Seit einiger Zeit ist sogar Eiscreme oder Crème brûlée mit Tonka-Aroma zu finden. Ganz köstlich, alles schon probiert. Trotzdem konzentrieren wir uns hier auf den Duft von Tonka beim Räuchern, der uns in ganz unglaublich aromatische und sinnlich-balsamische Duftsphären entführt, ganz zu schweigen von der Wirkung beim Räuchern.

Tonkabohne räuchern

Merkmale und Botanik

Mandelförmige Samen des Tonkabaumes. Botanisch: Dipteryx odorata

Vorkommen: nördliches Südamerika und in der südlichen Karibik

Die Tonkabohne, bzw. der Inhaltsstoff Cumarin, wird aufgrund ihres vanilleähnlichen Geschmacks auch unter der Bezeichnung mexikanische Vanille als Ersatz für echte Vanille verwendet. Der Tonkabaum wächst vor allem in den tropischen Regenwäldern Brasiliens, Kolumbiens und Venezuelas. Er wird bis zu 30 m hoch. Sein Zweitname ist Cumaru und deutet auf die hohe Konzentration von Cumarin hin, dem er sein betörendes Aroma verdankt. In den Früchten verbergen sich die Samen, die eigentliche Tonkabohnen mit ihrer mandelartigen Form und schokoladenbraunen Farbe. Sie sind allerdings äußerst hart und müssen gemörsert oder auf einer Muskatreibe fein gerieben werden.

Wie duftet Tonkabohne und wie wirkt sie beim Räuchern?

In einer Räucherung (Tonkabohne immer mörsern bzw. auf einer Muskatreibe in eine Mischung reiben) wirkt sie harmonisierend, stimmungsaufhellend, seelisch erwärmend, ausgleichend und fördert Heiterkeit und Wohlbefinden.

Tonka werden auch erotische und aphrodisierende Eigenschaften zugeschrieben. Der Duft soll uns für das Gegenüber öffnen und eintauchen lassen in gemeinsame Sinnlichkeit. Tonka verträgt sich gut mit Holunderblüten, Johanniskraut, Lavendel, Rosenblüten, Königskerze, Sandelholz, schwarzem Copal, Myrrhe und Opoponax.

Kulturelle Hintergründe

Die Tonkabohne wurde von den Europäern im 18. Jahrhundert entdeckt. Den Weg in unsere Stuben fand sie aber erst in den vergangenen Jahren. Richtig im Trend ist sie, seit sie für kulinarische Genüsse zum Einsatz kommt und mittlerweile sogar im Eis ihre erotisierenden Eigenschaften zur Geltung bringt. Im Ursprungsland gilt sie als Talisman für Erfolg und Glück: Wer eine Tonkabohne in der Hosentasche oder in der Geldbörse trägt, dem ist das Glück hold.

Räuchermischungen mit Tonkabohne

Loslassen, Harmonie & Liebe, Träumen, Silvester,

Tonkabohne kaufen? Im Gewürzhandel!