Volksmedizinische Botanik der Germanen, C. Rätsch, M. Höfler

19,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

ArtikelNr.: 2427
Produkt vergriffen

Beschreibung

Das pflanzenkundliche und ethnopharmakologische Wissen der Germanen ist heute weitgehend in Vergessenheit geraten. Eine der wenigen Studien zu diesem spannenden Thema stammt von dem ethnobotanische geprägten Volkskundler Max Höfler. Dieses seltene Werk, das endlich als Reprint vorliegt, kann dem heutigen Leser, der sich wieder an seine kulturellen Wurzeln erinnert, dabei helfen, das fast verlorene Wissen seiner Ahnen wiederzuentdecken.

Es werden viele Heilpflanzen und volksmedizinische Anwendungen der einheimischen Flora beschrieben. Unter den dargestellten Plfanzen finden sich nicht nur so bekannte Kräuter wie Wegwarte, Wacholder, Brombeere und Beifuß, sondern auch die Hexen- und Zauberpflanzen wie Nieswurz, Tollkirsche, Bilsenkraut, Schlafmohn, Schierling, Nachtschatten und Hanf. 

  • Gebundene Ausgabe: 125 Seiten
  • Verlag: VWB-Verlag; Auflage: Reprint d. Ausg. Wien 1908 (Januar 1990)
  • Größe: 15,1 x 1,5 x 21,6 cm
  • Bewertungen (0)
    Rezension verfassen

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

    Benachrichtigen, wenn verfügbar
    Kontaktdaten
    Produkt Tags

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    Zirbenharz, sibirisch

    Zirbenharz, sibirisch

    14,50 € *
    Grundpreis: 72,50 € pro 100 g
    inkl. 19% USt., zzgl. Versand
    Lieferzeit: 2 - 4 Werktage