Sandarak räuchern

Harz

botanisch: Tetraclinis articulata, Sandarakbaum, Koniferen-Art

Vorkommen: Marokko

Die hellen, durchscheinend gelbe Harzteilchen verströmen einen zarten, feinen Duft, der sich wunderbar mit allem aus dem heimischen Kräuterbeet mischt, ohne jemals aufdringlich hervorzustechen. Eine perfekte Alternative auch für diejenigen, die sich mit Weihrauch schwer tun.