Räuchermischung Silverstar Räuchermischung Silverstar

Räuchermischung Silverstar

  • Unser Preis: 9,50 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
  • ArtikelNr.: 1451
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
  • sofort verfügbar
Wird geladen ...

Beschreibung

Die Räuchermischung Chakra-Incense-Therapy Silberstern ist eine speziell für die Chakra-Therapie entwickelte Heilmischung zur Lösung feinstofflicher Blockaden im Silberstern (auch synonym stehend für Christus-, Erlöser- und Einheitsbewusstsein). Gemäß der Chakrenlehre steht der Silberstern vor allem für die Hinwendung zu Gott, dem Ursprung und der Einheit, dem Aufstreben des Bewusstseins, der Heimat und der Chance der Wiedervereinigung sowie dem Nie-Getrenntsein, der ewigen Liebe für sich selbst und andere, der Verbundenheit, aber auch der Bereitschaft Alles jederzeit loslassen zu können. Es handelt sich hier um Teile einer göttlichen Dreifaltigkeit. Zur rechten Hand der Silberstern, zur linken Hand der Erdstern und in der Mitte der Geist Gottes. Dieses Gebilde trägt die Gestalt einer liegenden Acht. Die Öffnung des Silbersterns gelingt nur durch ein Gewahrwerden und Anerkennung dieser Dreifaltigkeit zu gleichen Teilen.

Die besondere Komposition der Mischung aus über zehn Räucherwerken unterstützt das Auflösen energetischer Blockaden im Silberstern durch ein einzigartiges Wirkungsverfahren, bei dem der Silberstern und seine Nachbarchakren gezielt zur Selbstheilung angeregt werden. Die fein abgestimmten Inhaltsstoffe sind von allerhöchster Qualität und wurden für die optimale Verglimmung zu einem feinen Pulver vermahlen.

Inhalt: Alant, weißer Salbei, Myrrhe, Vanille, Copal, Zirbe, Weihrauch/Olibanum, u.a.
 
Dosierung
der Chakra-Räuchermischungen: Am besten ist das tägliche Räuchern über einen Zeitraum von 7 bis 14 Tagen über einen längeren Zeitraum/Tag, nämlich mindestens ein bis zwei Stunden täglich an einem Stück. Das ist das Optimum! Dabei wird pro Anwendung etwa 0,5 - max.1 Teelöffel der Räuchermischung verwendet. Die Duftstoffe bleiben als energetischer Duftteppich im Raum in der Regel viele Stunden wirksam. Geräuchert werden sollte nur solange, wie der Körper Lust auf die Räuchermischung signalisiert. Sobald man die Mischung nicht mehr riechen mag, sollte die Therapie beendet werden. Um die Energieblockade aufzulösen, ist es wichtig, während des Zeitraums der Räuchertherapie in eine innere Auseinandersetzung mit der Chakrablockade zu gehen und Raum zu schaffen, um sich mit den aufsteigenden Bewusstseinsinhalten heilsam auseinanderzusetzen.

TS-Bewertungen

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel

4.91 / 5.00 of 100 labdanum.de customer reviews | Trusted Shops