Holunder - Spagyrische Räuchermischung
Wirkung: Schützend, heilend, aufbauend, begleitet seelische Reifephasen. Auch in Zeiten von Orientierung, Veränderung, Neubeginn. Zutaten: Holunderblüten, Holunderblättern, Holunderholz, Holunderrinde, Holunderbeeren und Holundersaft. Duft: warm, krautig, herb, fruchtig, holzig.

9,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

ArtikelNr.: 1202
Produkt vergriffen

Anwendung: 
Duft: 
Gewicht: 
Herkunft: 
Räuchergelegenheiten: 
Wirkung: 
Versandgewicht: 
0,03 Kg
Artikelgewicht: 
0,02 Kg
Inhalt: 
20,00 g
Beschreibung

LAB.DANUM stellt ein völlig neues Konzept von spagyrischen Räuchermischungen vor!
Nicht der Duft alleine steht im Vordergrund, sondern die ganzheitliche Betrachtung und Wirkung einer Heilpflanze wird in der Mischung zusammengefaßt.

 

Spagyrik kommt von griech. Spao= ich trenne und ageiro= ich verbinde. Es ist somit nichts anderes, als etwas in seine einzelnen Bestandteile zu zerlegen und dann wieder zusammenzubauen. Die Idee, eine Räuschermischung nur aus den verschiedenen Teilen einer besonderen Pflanze herzustellen, basiert auf diesem Ansatz. In dem wir die ganze Pflanze des Holunders verwenden, nämlich Blüte, Blatt, Stengel, Frucht und sogar Saft,  kommt das Wesen und die Lebensenergie dieser kraftvollen Pflanze zum Ausdruck. 

Um den Aspekt der Veraschung noch zu integrieren, empfehle ich folgendes:

1. Verräuchere 1 TL der Mischung auf Kohle, so dass Du die Aschereste der Räuchermischung von der Kohle absammeln kannst.
2. Diese Aschereste mit der nächsten Holunder-Räuchermischung (Menge nach Intuition bestimmen) vermischen.

Wenn Du diesen Vorgang nach jeder Räucherung wiederholst, wird die Mischung von Räucherung zu Räucherung potenzierst bzw. dynamisierst, wodurch sich die energetische und feinstoffliche Wirkung verstärkt. 
Besonders wirkungsvoll ist es, diesen Vorgang der Veraschung selbst vorzunehmen. Denn Deine geistig-seelische Haltung während der Räucherung ist damit als Information in der nächsten Räucherung beinhaltet. 

Holunder-Räuschermischung, besteht aus Holunderblüten, Holunderblättern, Holunderholz, Holunderrinde, Holunderbeeren und Holundersaft. 
Duft: krautig, herb, fruchtig, holzig.
Wirkung: schützend, heilend.

Der Holunder hat seinen Namen von der germanischen Licht-Göttin Holle/Perchta, die als schützender Hausgeist in diesem Strauch wohnt. Sie ist dem Menschen wohlgesonnen und beschützt und heilt das leben von Mensch und Tier.

Für unsere Vorfahren war Holunder eine heilige Pflanze! Als Schutzbaum der Familie soll er immer in der Nähe des Hauses wachsen. Er ist der Schwellenbaum schlechthin, er erzählt uns von den Lebensvorgängen, vom Werden, Reifen und Vergehen.
Früher galt er zudem als Fruchtbarkeitsspender. Das liebliche Aroma der Blüten erinnert an einen weiblich-mütterlichen Geruch, die schwarzen Beeren stehen für die Fruchtbarkeit.
Der Holunder schenkt uns jedoch noch mehr: Seine Zweige wachsen in den Himmel und neigen sich dann wieder der Erde entgegen. Er ist also immer mit seinen Wurzeln verbunden, neigt sich seinem Umfeld zu und seine Blüte öffnet sich empfangend nach oben. Holunder kann dabei unterstützen, Reifungesprozesse auf geistiger und seelischer Ebene zu einem Ende zu bringen und so in die nächste Phase einzutreten.

Benachrichtigen, wenn verfügbar
Kontaktdaten
Produkt Tags

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Räuchersand, natur, 400 Gramm

Räuchersand, natur, 400 Gramm

3,80 € *
Grundpreis: 0,95 € pro 100 g
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Mut zum Selbst - Räuchermischung

Mut zum Selbst - Räuchermischung

8,90 € *
Grundpreis: 44,50 € pro 100 g
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Kraft & Lebensmut - Räuchermischung

Kraft & Lebensmut - Räuchermischung

8,50 € *
Grundpreis: 42,50 € pro 100
inkl. 19% USt., zzgl. Versand