Copal: Huichol Copal räuchern

Harz

Herkunft: Mexiko

Der Huichol-Copal ist etwas ganz besonderes und sehr rar. Er wird von Huichol-Indianern während der Trockenzeit im Regenwald gesammelt, die Harze unterschiedlicher Regenwaldbäume werden eingeschmolzen, von Rindenstückchen gereinigt, in Maisblätter gegossen und an beiden Enden zugebunden. Erst wenn er in einer Zeremonie geweiht wurde, kommt er in den Handel. Sein Duft ist so außergewöhnlich wie das Ernteritual. Er ist tief und erdend und kann Heilungsimpulse vermitteln.